Angebote zu "Strukturen" (63 Treffer)

Elliptische Strukturen in SMS als Buch von Kari...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Elliptische Strukturen in SMS:Eine korpusbasierte Untersuchung des Schweizerdeutschen Karina Frick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
English Network Pocket Get in Touch
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Selbstlernbuch auf Niveau A2 für alle, die englische Kommunikationssituationen per Telefon, Brief, E-Mail, SMS, Postkarten und Notizen einüben wollen. 64 Seiten mit Musterbriefen und Beispielen - dazu Lückentexte, Puzzles und Kreuzworträtsel mit dem Schwerpunkt auf Strukturen für die schriftliche und telefonische Kommunikation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Mit dem Kopf durch die Welt
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer 1530 gestorben und ein Jahrhundert später wieder auferstanden wäre, hätte die Welt problemlos wiedererkannt - an den wesentlichen Strukturen hatte sich nichts verändert. Heute würden wir schon nach einem Jahrzehnt nichts mehr verstehen, so schnell fliegen uns die Gewissheiten und neuen Erkenntnisse um die Ohren. Wenn es ein Schlagwort für unsere Epoche gibt, dann ist es wohl: die Unvorhersagbarkeit. Unsere Lebensläufe, aber auch unser Alltag, unsere Lebenswelt sind voll von überraschenden Ereignissen. Keiner hat den Islamismus kommen sehen, noch heute gibt es auf ihn keine Antwort. Google hat in zehn Jahren mindestens ebenso viel für die Demokratisierung des Wissens getan wie sozialdemokratische Volksbildungspolitik in hundertfünfzig Jahren. Und die SMS ist zum privaten wie politischen Leitmedium geworden. Die großen Themen unseres Lebens wie Wohnen, Arbeiten und Lernen, Freundschaften, Liebe und Familie sind kaum noch mit den altbewährten Mustern zu begreifen. Nils Minkmar fasst den tiefgehenden Wandel unserer Lebenswelt in ´´personal essays´´, nähert sich ihm in Anschauungen und Reflexionen und erkundet scharfsinnig und in funkelnder Prosa unser scheinbar ganz normales Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sozialkompetenz digital
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendlichen leben häufig in einer digitalen Parallelwelt, die sich Lehrer/innen nicht immer vollständig erschließt. Zwar verbringen sie einen Großteil ihrer Freizeit mit Kommunikation - doch die findet häufig in sozialen Netzwerken, per Chat, SMS oder in Videospielen statt. Dabei werden völlig neuartige Beziehungsmodelle relevant, die es gilt, aufzuschlüsseln und im Unterricht zu nutzen. Denn das mediale Interesse der Kinder und Jugendlichen ist eine große Chance! Ziel dieses Buches ist es, den Medienkonsum Heranwachsender in einer Weise zu gestalten, mit der sich alle Beteiligten wohl fühlen. Mit vielen Kopiervorlagen und Übungen! Christel Schwalb, selbst Lehrerin und Mutter, stellte sich oft die Frage, wie Lehrer/innen - oftmals ohne entsprechende Aus- oder Weiterbildung - die rasante mediale Entwicklung positiv begleiten und steuern können. Eine entsprechende Recherche brachte das Ergebnis, dass Schüler/innen zwar im Rahmen des Schulunterrichts in ihrer Medienkompetenz und in Mediensicherheit gestärkt werden, die Frage des Medienkonsums und der Mediennutzung dabei aber zumeist außen vor bleibt. Demgegenüber steht die Beobachtung, dass sich viele Lehrer/innen gerade bei Themen wie dem Bedürfnis zu permanenter Erreichbarkeit, Cybermobbing oder auch Spielsucht nicht ausreichend unterstützt fühlen und den Eindruck haben, den Schüler/innen gegenüber Wissenslücken aufzuweisen. Kurzum: Die medial gestützte Sozialkompetenz kommt im schulischen Unterricht aller Klassenstufen schlichtweg zu kurz. Dieses Buch schafft Abhilfe: mit schnell abrufbaren Erläuterungen, zahlreichen Kopiervorlagen zu unterschiedlichen Medien und Klassenstufen und einer klaren Struktur!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sozialkompetenz digital (eBook, PDF)
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendlichen leben häufig in einer digitalen Parallelwelt, die sich Lehrer/innen nicht immer vollständig erschließt. Zwar verbringen sie einen Großteil ihrer Freizeit mit Kommunikation ? doch die findet häufig in sozialen Netzwerken, per Chat, SMS oder in Videospielen statt. Dabei werden völlig neuartige Beziehungsmodelle relevant, die es gilt, aufzuschlüsseln und im Unterricht zu nutzen. Denn das mediale Interesse der Kinder und Jugendlichen ist eine große Chance! Ziel dieses Buches ist es, den Medienkonsum Heranwachsender in einer Weise zu gestalten, mit der sich alle Beteiligten wohl fühlen. Mit vielen Kopiervorlagen und Übungen! Christel Schwalb, selbst Lehrerin und Mutter, stellte sich oft die Frage, wie Lehrer/innen ? oftmals ohne entsprechende Aus- oder Weiterbildung ? die rasante mediale Entwicklung positiv begleiten und steuern können. Eine entsprechende Recherche brachte das Ergebnis, dass Schüler/innen zwar im Rahmen des Schulunterrichts in ihrer Medienkompetenz und in Mediensicherheit gestärkt werden, die Frage des Medienkonsums und der Mediennutzung dabei aber zumeist außen vor bleibt. Demgegenüber steht die Beobachtung, dass sich viele Lehrer/innen gerade bei Themen wie dem Bedürfnis zu permanenter Erreichbarkeit, Cybermobbing oder auch Spielsucht nicht ausreichend unterstützt fühlen und den Eindruck haben, den Schüler/innen gegenüber Wissenslücken aufzuweisen. Kurzum: Die medial gestützte Sozialkompetenz kommt im schulischen Unterricht aller Klassenstufen schlichtweg zu kurz. Dieses Buch schafft Abhilfe: mit schnell abrufbaren Erläuterungen, zahlreichen Kopiervorlagen zu unterschiedlichen Medien und Klassenstufen und einer klaren Struktur!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Microsoft System Center Configuration Manager C...
46,08 € *
zzgl. 5,89 € Versand

Bis zu 70 Prozent der Gesamtkosten einer IT-Infrastruktur fallen für die Bereitstellung und Wartung von IT-Systemen an. Die effektive Verwaltung der IT-Infrastruktur eines Unternehmens ist hierbei einer der größten Faktoren, die TCO (Total Costs of Ownership) zu reduzieren. IT-Organisationen sind jedoch nicht nur gefordert, die Kosten zu reduzieren, sondern auch den geschäftlichen Mehrwert zu erhöhen. Die globale Verwaltung von Systemen, inklusive der immer mehr werdenden mobilen Geräte und deren Aktualisierung und Schutz, wird zu einer großen Herausforderung. Der Wunsch, die Mitarbeiter mit den aktuellsten Produktivitätstools wie Windows Vista und Office auszustatten, macht die Sache noch komplizierter. Die Vision von System Center Configuration Manager ist es, die Gesamtkosten für die Systemverwaltung so gering wie möglich zu halten, die IT als strategischen geschäftlichen Mehrwert zu positionieren und den Nutzern die richtigen Produktivitätstools zur richtigen Zeit bereitzustellen. System Center Configuration Manager steigert die Effizienz der IT durch eine verringerte Komplexität, weniger Zeitaufwand für häufige Aufgaben und effektivere Tools. Configuration Manager passt sich an die Größe und Struktur, die Anzahl der Anwendungen und die Geräte einer Organisation an und ermöglicht die Verwaltung von Servern, Desktopcomputern, Geräten, PDAs und Mobiltelefonen über eine Konsole - und zwar ohne geografische Grenzen. Speziell für Niederlassungen wurden Erweiterungen vorgenommen, mit denen die Verwaltung sehr einfach wird. Configuration Manager basiert auf den Grundlagen von SMS 2003, verbessert dessen bestehende Features und fügt neue Funktionalitäten hinzu. Entsprechende Downloads, Feature-Packs und Solution-Accelerators wurden neu entworfen und verbessert. So steht durch ein einfaches Design eine leistungsstärkere Out-of-the-Box-Funktionalität bereit.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Microsoft System Center Configuration Manager C...
30,69 € *
zzgl. 5,89 € Versand

Bis zu 70 Prozent der Gesamtkosten einer IT-Infrastruktur fallen für die Bereitstellung und Wartung von IT-Systemen an. Die effektive Verwaltung der IT-Infrastruktur eines Unternehmens ist hierbei einer der größten Faktoren, die TCO (Total Costs of Ownership) zu reduzieren. IT-Organisationen sind jedoch nicht nur gefordert, die Kosten zu reduzieren, sondern auch den geschäftlichen Mehrwert zu erhöhen. Die globale Verwaltung von Systemen, inklusive der immer mehr werdenden mobilen Geräte und deren Aktualisierung und Schutz, wird zu einer großen Herausforderung. Der Wunsch, die Mitarbeiter mit den aktuellsten Produktivitätstools wie Windows Vista und Office auszustatten, macht die Sache noch komplizierter. Die Vision von System Center Configuration Manager ist es, die Gesamtkosten für die Systemverwaltung so gering wie möglich zu halten, die IT als strategischen geschäftlichen Mehrwert zu positionieren und den Nutzern die richtigen Produktivitätstools zur richtigen Zeit bereitzustellen. System Center Configuration Manager steigert die Effizienz der IT durch eine verringerte Komplexität, weniger Zeitaufwand für häufige Aufgaben und effektivere Tools. Configuration Manager passt sich an die Größe und Struktur, die Anzahl der Anwendungen und die Geräte einer Organisation an und ermöglicht die Verwaltung von Servern, Desktopcomputern, Geräten, PDAs und Mobiltelefonen über eine Konsole - und zwar ohne geografische Grenzen. Speziell für Niederlassungen wurden Erweiterungen vorgenommen, mit denen die Verwaltung sehr einfach wird. Configuration Manager basiert auf den Grundlagen von SMS 2003, verbessert dessen bestehende Features und fügt neue Funktionalitäten hinzu. Entsprechende Downloads, Feature-Packs und Solution-Accelerators wurden neu entworfen und verbessert. So steht durch ein einfaches Design eine leistungsstärkere Out-of-the-Box-Funktionalität bereit.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Microsoft System Center Configuration Manager C...
5,97 € *
zzgl. 5,89 € Versand

Bis zu 70 Prozent der Gesamtkosten einer IT-Infrastruktur fallen für die Bereitstellung und Wartung von IT-Systemen an. Die effektive Verwaltung der IT-Infrastruktur eines Unternehmens ist hierbei einer der größten Faktoren, die TCO (Total Costs of Ownership) zu reduzieren. IT-Organisationen sind jedoch nicht nur gefordert, die Kosten zu reduzieren, sondern auch den geschäftlichen Mehrwert zu erhöhen. Die globale Verwaltung von Systemen, inklusive der immer mehr werdenden mobilen Geräte und deren Aktualisierung und Schutz, wird zu einer großen Herausforderung. Der Wunsch, die Mitarbeiter mit den aktuellsten Produktivitätstools wie Windows Vista und Office auszustatten, macht die Sache noch komplizierter. Die Vision von System Center Configuration Manager ist es, die Gesamtkosten für die Systemverwaltung so gering wie möglich zu halten, die IT als strategischen geschäftlichen Mehrwert zu positionieren und den Nutzern die richtigen Produktivitätstools zur richtigen Zeit bereitzustellen. System Center Configuration Manager steigert die Effizienz der IT durch eine verringerte Komplexität, weniger Zeitaufwand für häufige Aufgaben und effektivere Tools. Configuration Manager passt sich an die Größe und Struktur, die Anzahl der Anwendungen und die Geräte einer Organisation an und ermöglicht die Verwaltung von Servern, Desktopcomputern, Geräten, PDAs und Mobiltelefonen über eine Konsole - und zwar ohne geografische Grenzen. Speziell für Niederlassungen wurden Erweiterungen vorgenommen, mit denen die Verwaltung sehr einfach wird. Configuration Manager basiert auf den Grundlagen von SMS 2003, verbessert dessen bestehende Features und fügt neue Funktionalitäten hinzu. Entsprechende Downloads, Feature-Packs und Solution-Accelerators wurden neu entworfen und verbessert. So steht durch ein einfaches Design eine leistungsstärkere Out-of-the-Box-Funktionalität bereit.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Microsoft System Center Configuration Manager C...
75,21 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Bis zu 70 Prozent der Gesamtkosten einer IT-Infrastruktur fallen für die Bereitstellung und Wartung von IT-Systemen an. Die effektive Verwaltung der IT-Infrastruktur eines Unternehmens ist hierbei einer der größten Faktoren, die TCO (Total Costs of Ownership) zu reduzieren. IT-Organisationen sind jedoch nicht nur gefordert, die Kosten zu reduzieren, sondern auch den geschäftlichen Mehrwert zu erhöhen. Die globale Verwaltung von Systemen, inklusive der immer mehr werdenden mobilen Geräte und deren Aktualisierung und Schutz, wird zu einer großen Herausforderung. Der Wunsch, die Mitarbeiter mit den aktuellsten Produktivitätstools wie Windows Vista und Office auszustatten, macht die Sache noch komplizierter. Die Vision von System Center Configuration Manager ist es, die Gesamtkosten für die Systemverwaltung so gering wie möglich zu halten, die IT als strategischen geschäftlichen Mehrwert zu positionieren und den Nutzern die richtigen Produktivitätstools zur richtigen Zeit bereitzustellen. System Center Configuration Manager steigert die Effizienz der IT durch eine verringerte Komplexität, weniger Zeitaufwand für häufige Aufgaben und effektivere Tools. Configuration Manager passt sich an die Größe und Struktur, die Anzahl der Anwendungen und die Geräte einer Organisation an und ermöglicht die Verwaltung von Servern, Desktopcomputern, Geräten, PDAs und Mobiltelefonen über eine Konsole - und zwar ohne geografische Grenzen. Speziell für Niederlassungen wurden Erweiterungen vorgenommen, mit denen die Verwaltung sehr einfach wird. Configuration Manager basiert auf den Grundlagen von SMS 2003, verbessert dessen bestehende Features und fügt neue Funktionalitäten hinzu. Entsprechende Downloads, Feature-Packs und Solution-Accelerators wurden neu entworfen und verbessert. So steht durch ein einfaches Design eine leistungsstärkere Out-of-the-Box-Funktionalität bereit.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot